Blaulicht+Verkehr Sport-Freizeit

ADFC bietet Codierung von Fahrrädern in Nienburg an

Dem Diebstahl vorbeugen beim Radhaus am Rathaus Felden

Am Samstag, den 6. Juli 2024 codiert das Team des ADFC von 10:00 bis 12:30 Uhr beim Radhaus Felden am Rathaus, Lange Straße 12, in Nienburg wieder Fahrräder. Vorgelegt werden müssen der Rechnungsbeleg für das Fahrrad und der Personalausweis.

Die Kosten betragen 10 €, für ADFC-Mitglieder ist die Registrierung kostenfrei. Ergänzend kann der Akku von den E-Bikes für weitere 2 € ebenfalls markiert werden. Eine Anmeldung ist vorab nicht erforderlich.

Der ADFC empfiehlt, den Registrierungsbeleg  vorab von der Seite www.adfc-Nienburg.de/code  herunterzuladen und ausgefüllt mitzubringen.

Zum Foto: Der ADFC arbeitet mit der Klebecodierung. Dabei wird ein Registrierungsaufkleber mit einem Schutzaufkleber überklebt und härtet dann aus. Der Rahmen des Fahrrades wird bei diesem Verfahren nicht beschädigt.

Auch lesenswert...

Blaulicht+Verkehr

Nienburg – Zeugenaufruf nach Unfall mit leichtverletztem Kind

  • 14. September 2023
Gestern den 13.09.2023 ist es gegen 15:55 Uhr in Nienburg zu einem Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten Kind gekommen. Nach Angaben
Blaulicht+Verkehr

Hochwertiges Motorrad aus Garage entwendet -Zeugen gesucht

  • 15. September 2023
In der Zeit von Dienstag, 12.09.2023,21:00 Uhr, bis Donnerstag 14.09.2023, 14:30 Uhr, ist aus einer Garage in der Straße “Moorheide”